GeraVino, 

Mediterraner Genuss, Wine & more

GeraVino`s Weinglas

Produktinformationen "San Leo Rosso 1 l"

Weintyp: Rotwein

Weinbaugebiet: Italien, Toskana

Weinbeschreibung: Mittelkräftig, herber Sangiovese, schmeckt wie so, wie die Tokaner früher - direkt und authentisch

Rebsorten: Sangiovese, Trebbiano

Trinktemperatur: 14° bis 16° C

Alkohohlgehalt in %: 13

Inhalt: 1 Liter

Sonstige Inhaltsstoffe: Sulfite

Weingut: Azienda Agricola Tosi
Inmitten der malerischen Hügel von Arezzo liegen die Weinberge der Azienda Agricola "Tosi" von M.A.Brunori. Nach alter Tradition der Toscana Centrale baut der Winzer ohne jegliche Zusatzstoffe den typischen Wein der Gegend, den Chianti, in alten Eichenfässern aus. Seinen speziellen Geschmack verdankt der Wein - so meint Brunori - nicht zuletzt den Lilien, die zwischen den Reben wachsen.

Azienda Agricola Tosi di Michele Brunori
Localita' S. Leo, 23
Arezzo - Arezzo (AR) - 52100
Italien

Anbaugebiet:

Italien, Toskana

Rebsorten:

Sangiovese, Trebbiano

------------------------------------

Produktinformationen "Principe di Granatey Nero d'Avola"  7,90

Weintyp: Rotwein

Weinbaugebiet: Italien, Sizilien

Weinbeschreibung: Aromen von roten Früchten, weich mit sanften Tanninen

Rebsorte: Nero d'Avola

Trinktemperatur: 16° bis 18° C

Alkoholgehalt: 12

Inhalt: 0,75 Liter

Sonstige Inhaltsstoffe:  Sulfite

Weingut: Colomba Bianca
Der Zusammenschluss von 5 Weingütern in Sizilien  in den Provinzen Trapani, Palermo, Agrigento, Caltanissetta  und Ragusa produziert zu 25 % Biowein. Auf den verschieden Klimazonen wachsen besonders gut die weißen Rebsorten wie Grillo, Pinot Grigio oder die Muskateller-Variante Zibibbo. Die Weinberge befinden sich auf ca. 400 bis 650 m ü. M. Ein team von 8 Önologen steht den Weingütern mit professionellem Know-How zur Verfügung; im Zentrum der Kooperative setht die Nachhaltigkeit zwischen Tradition und moderner Technik.

Cantine Colomba Bianca
Società Cooperativa Agricola
Via Giovanni Falcone 72
91026 Mazara del Vallo

----------------------

Produktinformationen "Principe di Granatey Nero d'Avola"

Weintyp: Rotwein

Weinbaugebiet: Italien, Sizilien

Weinbeschreibung: Aromen von roten Früchten, weich mit sanften Tanninen

Rebsorte: Nero d'Avola

Trinktemperatur: 16° bis 18° C

Alkoholgehalt: 12

Inhalt: 0,75 Liter

Sonstige Inhaltsstoffe:  Sulfite

Weingut: Colomba Bianca
Der Zusammenschluss von 5 Weingütern in Sizilien  in den Provinzen Trapani, Palermo, Agrigento, Caltanissetta  und Ragusa produziert zu 25 % Biowein. Auf den verschieden Klimazonen wachsen besonders gut die weißen Rebsorten wie Grillo, Pinot Grigio oder die Muskateller-Variante Zibibbo. Die Weinberge befinden sich auf ca. 400 bis 650 m ü. M. Ein team von 8 Önologen steht den Weingütern mit professionellem Know-How zur Verfügung; im Zentrum der Kooperative setht die Nachhaltigkeit zwischen Tradition und moderner Technik.

Cantine Colomba Bianca
Società Cooperativa Agricola
Via Giovanni Falcone 72
91026 Mazara del Vallo

TP

Anbaugebiet:

Italien, Sizilien

Rebsorten:

Nero d'Avola

--------------------------------------------

Produktinformationen "Vitese Zibibbo" 8,90

Weintyp: Weißwein

Weinbaugebiet: Italien, Sizilien

Weinbeschreibung: Intesives Aroma nach Mandel, Aprikose und Zitrus, trocken

Rebsorte: Zibibbo (Muscat d'Alexandie)

Trinktemperatur: 8° bis 12° C

Alkoholgehalt: 12

Inhalt: 0,75 Liter

Sonstige Inhaltsstoffe:  Sulfite

Weingut: Colomba Bianca
Der Zusammenschluss von 5 Weingütern in Sizilien  in den Provinzen Trapani, Palermo, Agrigento, Caltanissetta  und Ragusa produziert zu 25 % Biowein. Auf den verschieden Klimazonen wachsen besonders gut die weißen Rebsorten wie Grillo, Pinot Grigio oder die Muskateller-Variante Zibibbo. Die Weinberge befinden sich auf ca. 400 bis 650 m ü. M. Ein team von 8 Önologen steht den Weingütern mit professionellem Know-How zur Verfügung; im Zentrum der Kooperative setht die Nachhaltigkeit zwischen Tradition und moderner Technik.

Cantine Colomba Bianca
Società Cooperativa Agricola
Via Giovanni Falcone 72
91026 Mazara del Vallo

TP

Anbaugebiet:

Italien, Sizilien

Rebsorten:

Zibibbo

----------------------------

Produktinformationen "Prosecco Villa Doral"

Weintyp: Schaumwein

Weinbaugebiet:  Italien, Veneto

Weinbeschreibung: Leicht, blumig, fruchtiger Duft und strohgelbe Farbe. Sehr praktische Ausstattung mit wiederverschließbarem Schnappverschluss

Rebsorte: Glera (ehemals Prosecco)

Trinktemperatur: 6° bis 8° C

Alkoholgehalt: 11

Inhalt: 0,75 Liter

Sonstige Inhaltsstoffe: Sulfite

Weingut Tonon-Vini
Das 17 ha große Weingut liegt in Herzen des Veneto, in Vittorio Veneto, das an das klassische Prosecco-Anbaugebiet Conegliano grenzt. Bereits seit über 70 Jahren betreibt die Familie von Loris Tonon, dem heutigen Besitzer, hier Weinbau, seit nunmehr 10 Jahren auch nach ökologischen Richtlinien.

VINI TONON S.R.L.
Via Carpesica, 1
31010 Carpesica di Vittorio Veneto (TV)
Italien

Anbaugebiet:

Italien, Veneto

Rebsorten:

Glera

-------------------------

Produktinformationen "Villa Doral Frizzante Rosato"

Weintyp: Schaumwein

Weinbaugebiet:  Italien, Veneto

Weinbeschreibung: Fruchtig, leicht, erfrischend und lecker! Sehr praktische Ausstattung mit wiederverschließbarem Schnappverschluss

Rebsorte: Merlot

Trinktemperatur:  6° bis 8° C

Alkoholgehalt: 11

Inhalt: 0,75 Liter

Sonstige Inhaltsstoffe: Sulfite

Weingut Tonon-Vini
Das 17 ha große Weingut liegt in Herzen des Veneto, in Vittorio Veneto, das an das klassische Prosecco-Anbaugebiet Conegliano grenzt. Bereits seit über 70 Jahren betreibt die Familie von Loris Tonon, dem heutigen Besitzer, hier Weinbau, seit nunmehr 10 Jahren auch nach ökologischen Richtlinien.

VINI TONON S.R.L.
Via Carpesica, 1
31010 Carpesica di Vittorio Veneto (TV)
Italien

Anbaugebiet:

Italien, Veneto

Rebsorten:

Glera

 

-----------------------------

Produktinformationen "Château Haut Pouchaud blanc"

Weintyp: Weißwein

Weinbaugebiet: Bordeaux , Entre-deux-mers

Weinbeschreibung: Trockener und frischer Bordeaux

Rebsorte: Sauvignon, Sémillon

Trinktemperatur: 8° bis 10° C

Alkoholgehalt: 13,5

Inhalt: 0,75 Liter

Sonstige Inhaltsstoffe:  Sulfite

Weingut: Château Pouchaud-Larquey 
In der abwechslungsreichen Hügellandschaft des Entre-deux-Mers ca. 70 km südöstlich von Bordeaux betreibt M. Piva in der 5. Generation Weinbau, seit 30 Jahren nach den Grundsätzen des biologischen Landbaus. Der Anbau im Weinberg erfolgt mit großer Sorgfalt: Für die Düngung wird pflanzlicher Kompost und Mist verwendet, angereichtert mit Algen- und Steinmehl. Dadurch, so erläutert uns M. Piva, wird die Aktivität der Erdmikroben in der Humusschicht angeregt, die Rebe wird widerstandsfähiger gegen Schädlinge und Pilze. Die Traubenlese erfolgt, ebenfalls eine Besonderheit im Bordeaux, ausschließlich per Hand mit Hilfe von 25 Erntehelfern aus der Umgebung.

Château des seigneurs de Pomiyers
33540 St Felix de Foncaude
Frankreich

Anbaugebiet:

Bordeaux, Entre-deux-mers

Rebsorten:

Sauvignon, Sémillon

 

----------------------------------------------

 

AGB Ergänzungen

 

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit dem Weingut Schmitt, D-97241 Bergtheim.

2.1 Online-Shop

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

2.2 Sonstige

Eine verbindliche Bestellung wird auch telefonisch, per Fax oder per E-Mail angenommen.

2.3 Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

Rechnung

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen an.

Vorkasse

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an, in welcher wir Ihnen unsere Bankverbindung nennen.

PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

Barzahlung bei Abholung

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an.

 

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

4. Lieferbedingungen

4.1 Allgemeine Lieferbedingungen

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung beim Weingut Schmitt,
Am Weinfaß 1, 97241 Bergtheim, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Mo. – Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa. 9.00 bis 16.00 Uhr.
Auf dem Weingut ist eine Bezahlung wie folgt möglich: Barzahlung, EC-Karte, Kreditkarte.

Falls wir Ihre Bestellung per Post oder Spedition versenden, fallen folgende Versandkosten an:

  1 –   6 Flaschen            8,00 €
  7 – 23 Flaschen         10,00 €

Frei Haus ab 24 Flaschen (0,75l/1,0l) 
 

Preise für Versand innerhalb Deutschland (Festland). Die Versandpauschale beinhaltet Porto mit Transportversicherung und Verpackung. Je Versand wird die größtmögliche Verpackungseinheit gewählt, wird eine kleinere Verpackungseinheit gewünscht wird das zusätzlich anfallende Porto an den Auftraggeber/Kunden verrechnet. Geschenkverpackungen werden gesondert verrechnet. Pakete-Versand mit DHL, CO2-neutral (GoGreen).

Frei-Haus-Lieferung

Eine reguläre Frei-Haus-Lieferung innerhalb Deutschland (Festland) garantieren wir bei einer Bestellung ab 90 Flaschen (0,75 l) oder einem Auftragswert ab 400,00 Euro.

Transportverpackungen bei Selbstabholung/Speditionsversand oder bei direkten Auslieferungstouren sind 6 Flascheneinheiten im Karton.

 

4.2 Verpackungseinheiten Postversand

Beim Postversand sind 1, 3, 6, 12, bzw. 18 Flascheneinheiten im Karton. Versand erfolgt unfrei.

Beim Postversand verwenden wir Kartongrößen für 6 oder 12, teilweise 18 Flaschen. Wir verpacken immer in die größtmögliche Verpackungseinheit um Porto zu sparen. Bei Versand in mehreren kleineren Einheiten verrechnen wir das zusätzlich entstandene Porto.
Verpackungs- und Versandkosten gehen zu Lasten des Empfängers. Versand per Post oder Spedition.

 

5. Bezahlung

Grundsätzlich stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Kreditkarte

Die Zahlungsart mit Kreditkarte ist direkt im Weingut bei Selbstabholung möglich. Bei Abholung der Ware können Sie den Zahlungsvorgang am Kartenterminal durchführen. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet. Bei Online-Bestellungen ist die Zahlung per Kreditkarte über PayPalPlus möglich.

PayPal (PayPal plus)

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein, bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.

Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Rechnung

Sie zahlen den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Ware und der Rechnung per Überweisung auf unser Bankkonto. Die Rechnung wird per Email versandt. Wir behalten uns vor, den Kauf auf Rechnung nur nach einer erfolgreichen Bonitätsprüfung anzubieten.

Barzahlung oder per EC-/Kredit-Karte bei Abholung.

Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar oder per EC-Karte.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Weine bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum und dürfen nicht an Dritte übereignet werden.

Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache – in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

 

7. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Äußerlich erkennbare Schäden sind sofort auf dem Ablieferungsbeleg, bzw. Frachtbrief, Lieferschein oder der Zustellperson schriftlich anzuzeigen (Bei Transportschäden oder Diebstahl direkt beim ausliefernden Transportunternehmen reklamieren und bestätigen lassen.)

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer, bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

8. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelgewährleistungs- und Schadensersatzrecht. Weitergehende Schadensersatzansprüche bestehen nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung auf den voraussehbaren Schaden begrenzt.

Kundenservice: Sie erreichen uns zu folgenden Geschäftszeiten:
Mo. – Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa. 9.00 bis 16.00 Uhr
telefonisch unter 09367/9091-0 oder per E-Mail unter info@privat-weingut-schmitt.de.

 

9. Informationen zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Zur Beilegung von Streitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis mit einem Verbraucher bzw. darüber, ob ein solches Vertragsverhältnis überhaupt besteht, sind wir zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet.

Weitere Informationen und Beratung unter
www.verbraucherservice-bayern.de/themen/verbraucherrecht/die-vorteile-einer-verbraucher-schlichtungsstelle
oder www.verbraucher-schlichter.de

 

10. Hinweis auf Beteiligung am Rücknahmesystem / Verpackungsverordnung

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem Bellandvision angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bellandvision.de.

 

11. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns – Weingut Schmitt, Am Weinfaß 1, D- 97241 Bergtheim, Tel. (#49) 09367/9091-0, Fax (#49) 09367/9091-90, info@privat-weingut-schmitt.de – mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (hier) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Wir werden Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail oder Fax) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

 

Schlussbestimmungen

Das Angebot unserer Weine erfolgt freibleibend. Ihre Bestellung ist bindend. Sie kann, muss aber nicht von uns angenommen werden. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Bestellung.

Bestellungen werden schriftlich (Internetshop, E-Mail, Fax) und telefonisch angenommen. Neukunden erhalten die Ware erst nach Vorauskasse bzw. Barzahlung bei Selbstabholung.

Kristalline Ausscheidungen im Wein (Kristalle der Weinsäure) sind ein Reifezeugnis des Weines. der Geschmack ist dadurch nicht beeinträchtigt.

Weine, Sekte, Secco, Weincocktail und alkoholische Glühweine enthalten "Sulfite"

Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren alle vorangegangenen Preislisten ihre Gültigkeit. Für etwaige Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.

Ist beim Eingang der Bestellung eine Weinsorte ausverkauft, behalten wir uns vor, den Nachfolgejahrgang zu liefern, bzw. informieren Sie über einen gleichartigen Wein dieser Preisklasse.

Die Bruttopreise sind in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Gesetzliche Literpreis-Angabe in Euro/Ltr.; Sekte inkl. Sektsteuer.

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist unser Geschäftssitz ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen Ihnen und uns.

Umsatzsteuer-Ident-Nr. DE 250.958.334 für Weingut / Weinkellerei Schmitt
 

(Download Widerrufsformular) 

Amarone:

Amarone ist ein italienischer DOC-Rotwein, der aus getrockneten Trauben der Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara hergestellt wird. Entstanden ist er zufällig in den 1930er Jahren, und zwar durch die Unachtsamkeit eines Kellerarbeiters. Dieser hatte ein Fass Recioto (süßer, aus rosinierten Trauben hergestellter Wein aus der Gegend um Verona) vergessen. Der eigenwillige, trockene Amarone ähnelt dem Sherry, hat ein süßes Bouquet und schmeckt im Abgang bitter – daher auch der Name „amaro“ = bitter.

Der Amarone ist es ein langlebiger Wein, der seinen Charakter bis zu 30 Jahre lang behält. Neben dem Brunello und dem Barolo gilt der Amarone als einer der drei großen Rotweine Italiens.

Barbera:

Barbera ist eine rote Rebsorte aus dem Piemont, die in ganz Italien verbreitet ist. Die Weine sind kraftvoll, mit intensiven Pflaumen-Aromen und einem Alkoholgehalt von bis zu 14 % Vol. Aus dem Piemont, wo Barbera die meist angebaute Rebsorte ist, kommen hochwertige Weine wie Barbera d’Asti, Barbera d’Alba und Barbera del Monferrato.

Bardolino:

Der Bardolino ist ein Rotwein, der im Mittelalter von den Mönchen in San Colombano vor dem Aussterben bewahrt und im Kloster hergestellt wurde. Benannt wurde der Wein nach dem gleichnamigen Ort am Gardasee. In der Region zwischen Garda, Peschiera und Bardolino am Gardasee werden die Reben für den Bardolino angebaut und zwar hauptsächlich die Sorten Corvina Veronese und Rondinella. Der Bardolino sollte jung getrunken werden, ist leicht, gut trinkbar und angenehm bitter im Abgang.

Barolo:

Der Barolo gehört zu den besten Rotweinen Italiens und galt schon im 19. Jahrhundert als Wein der Könige. Er stammt aus den Langhe-Bergen im Piemont und wurde nach der Gemeinde Barolo benannt. Der Wein wir zu 100% aus der Nebbiolo-Rebe hergestellt und bis zu zwei Monate lang in großen Eichenfässern vergoren. Es entsteht eine massive Konzentration von Fruchtaromen und ein extremer Tanningehalt, wodurch der Wein 15 bis 20 Jahre altern muss. Seit Ende der 70er Jahre wird der Schalenkontakt auf 10 Tage beschränkt und damit ist der Wein bereits nach 5 bis 6 Jahren schon trinkbar.

Brunello:

Der Brunello di Montalcino ist einer der bekanntesten Weine Italiens und gehört zu den alten toskanischen Rotweinen, die man bereits im 15. Jahrhundert sehr schätzte. Er wird ausschließlich aus der Rebsorte Sangiovese hergestellt und reift 4 Jahre lang in Fässern, wodurch er an Qualität gewinnt. Seit 1980 trägt der Brunello durch seine besondere Qualität das DOCG-Prädikat. Der Brunello hält sich je nach Jahrgang zwischen zehn und dreißig Jahre und in manchen Fällen sogar noch länger.

Chardonnay:

Chardonnay ist eine weiße Edelrebe, die ursprünglich aus dem Burgund stammt und nach der gleichnamigen Gemeinde dort benannt ist. Sie ist eine Kreuzung der Sorten Pinot und Gouais Blanc. In Italien ist Chardonnay die viertwichtigste, weiße Sorte und wird vor allem im Trentino, Friaul, in Südtirol und Venetien angebaut. Der Weißwein ist körperreich und hat ein typisches Bouquet von Melonen, exotischen Früchten, überreifen Stachelbeeren oder nicht ganz reifen Äpfeln.

Chianti:

Der Chianti ist ein toskanischer Rotwein, der hauptsächlich aus der Sangiovese-Traube hergestellt wird. Kommt der Wein aus dem eigentlichen Chianti-Gebiet, also zwischen Florenz und Siena, darf er sich Chianti Classico oder Chianti Classico Riserva nennen.

Gavi:

Gavi ist ein trockener Weißwein aus dem Piemont, der um die Gemeinde Gavi gekeltert wird. Er ist einer der beliebtesten Weißweine Italiens, hat DOCG-Status und wird zu 100% aus der Cortese-Traube gewonnen. Er schmeckt aromatisch fruchtig und ist leicht herb.

Lugana:

Dieser trockene Weißwein stammt aus dem gleichnamigen Weinbaugebiet südlich des Gardasees. Er besteht hauptsächlich aus der Trebbiano-Rebsorte und reift ein halbes Jahr bevor er verkauft wird. Übersteigt der Alkoholgehalt 12 % Vol. und wurde der Wein ein Jahr gelagert, darf er als „Superiore“ bezeichnet werden.

Pinot Bianco:

Pinot Bianco ist eine weiße Rebsorte, die hauptsächlich in Norditalien, in Südtirol, im Friaul, in Venetien und in der Lombardei verbreitet ist. Sie wird meist sortenrein und auch zur Schaumwein-Produktion verwendet.

Pinot Grigio:

Pinot Grigio ist eine Weißwein-Rebsorte mit rötlicher bis rot eingefärbter Beerenhaut. Sie wurde 1711 von dem Kaufmann Johann Seger Ruland in Speyer in einem alten Weinberg gefunden, nachdem sie von Frankreich nach Deutschland gebracht wurde. Ruland erkannte den Wert der Sorte und sorgte für deren Verbreitung. Der Pinot Grigio ist ein säurearmer, körperreicher Weißwein mit einem höeren Alkoholgehalt und einer goldgelben Farbe.

Primitivo:

Primitivo ist eine rote Rebsorte und gilt als Edelrebe. Die daraus hergestellten, hochwertigen Rotweine enthalten meist sehr viel Alkohol und haben ein Aroma, das an Nelken, Zimt, schwarzen Pfeffer und dunkle Waldfrüchte erinnert. Die bekannteste Anbauzone liegt in der Region Apulien.

Salice Salentino:

Salice Salentino ist ein Rot- bzw. Roséwein, der aus den Provinzen Lecce und Brindisi in Apulien stammt und zu mindestens 80% aus der Negroamaro-Traube hergestellt wird. Der Wein reift bis zu 4 Jahre und ab einer Mindestlagerung von 2 Jahren im Eichenfass darf er unter der Bezeichnung Riserva geführt werden.

Sangiovese:

Sangiovese ist eine rote Edelrebe, die zu den wichtigsten und häufigsten Rebsorten Italiens gehört. Vor 2.500 Jahren wurde sie bereits von den Etruskern angebaut. Heute kann man sie in der Toskana, in der Emilia Romagna, in Umbrien und in den Marken finden. Der Sangiovese-Wein hat eine kräftige Farbe und einen ausgeprägten Säure- und Tanningehalt. Übersetzt heißt Sangiovese „Blut des Jupiters“.

Sauvignon:

Sauvignon Blanc ist eine weiße Edelrebe, die ihren Ursprung wahrscheinlich in Frankreich hat. Besonders im Nordosten Italiens gibt es hervorragende Sauvignon Blancs, die sehr fruchtig und fein schmecken.

Soave:

Der bekannte Weißwein stammt aus der Gegend um die Stadt Soave. Der Soave Classico wird aus der Rebsorte Garganega hergestellt und sollte jung getrunken werden. Der Name „Soave“ stammt von den Hohenstaufern (it. „svevi“), die während der langobardischen Epoche aus dem Norden in diese Region kamen.

Valpolicella:

Valpolicella-Weine stammen aus dem gleichnamigen Gebiet bei Verona und werden aus den Rebsorten Rondinella, Corvina Veronese und Molinara hergestellt. Diese Weine schmecken besonders gut im Sommer, da sie meist leicht sind und jung getrunken werden. Es gibt aber auch sehr hochwertige Versionen, die konzentriert und komplex sind.

 

 

 

 

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.